Sonntag, 20. November 2016

Das Nimbusmädchen Seelenliebe 1 von Emily Thomsen

Titel: Das Nimbusmädchen - Seelenliebe 1
Autorin: Emily Thomsen
Verlag: CreateSpace Selfpublishing 
Erscheinungsdatum: 28.07.2015
Seitenzahl: 446
Genre: Science-Fiction/Fantasy
Preis: Taschenbuch 12,95; eBook 3,49
ISBN: B012E9KQQ2



Klappentext:


Die siebzehnjährige Naemi wünscht sich nichts mehr, als einmal die Wärme der Sonne zu spüren. Auch sechzig Jahre nach dem Ausbruch des Yellowstone Supervulkans beherrscht eine Eiszeit die Erde. Für den Scionkrieger Galad zählt dagegen nur eines – das Leben seiner Familie. Um sie zu schützen wird er zum Auftragsmörder des Despoten Tyrzon. Seine neueste Mission: Naemi, die Hüterin der Erde, töten. Sie ist jedoch seine Zwillingsseele, mit der er vor Jahrhunderten einen Liebesbund geschlossen hat. Niemals darf er Gefühle für Naemi zulassen, denn ihre Mutter ist eines seiner Opfer. Die Begegnung mit Galad zieht Naemi in einen Krieg, den nur sie allein mit ihrer Hüterinnen-Gabe entscheiden kann. Das Mädchen sieht sich mit einem Schicksal und Fähigkeiten konfrontiert, von denen sie vorher keine Ahnung hatte und die sie am Ende alles kosten werden.

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mir echt super gefallen ich bin immer noch sehr begeistert davon. Die beiden Protagonisten Naemi und Galad fand ich sehr sympatisch.

Das Cover gefällt mir auch sehr gut es stellt Naemi und Galad dar. Die Farbauswahl  finde ich sehr schön da es gut miteinander harmoniert. 
Ich war sehr überrascht, dass mir das Buch so gut gefallen hat da ich hauptsächlich Romane und Jugendbücher lese und bis jetzt eigentlich noch kein Fiction gelesen habe und dachte es sei doch eh nichts für mich. Aber dieses Buch konnte mich echt begeistern.

Noch einmal einen ganz herzlichen Dank an die Liebe Emily. Von der ich beide Exemplare signiert zu geschickt bekommen habe. Danke an dich das ich beide Bücher lesen durfte.

Fazit:

Das Nimbusmädchen ist wirklich ein tolles Buch und echt empfehlenswert.


Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen