Montag, 20. Februar 2017

Colours & Dreams von Kirsten Greco

Titel: Colours & Dreams
Autorin: Kirsten Greco
Verlag: Dark Diamonds        
Erscheinungsdatum: 27.01.2017
Seitenzahl: 311
Genre: Fantasy
Preis: eBook 4,99
ISBN: 9783646300185



Inhalt:

Als Emilys Großmutter Claire stirbt bekommt sie ein Fotoalbum geschenkt und soll sich auf die Suche nach den Leuten machen, die darin abgebildet sind und ihnen von Claires Tod berichten. 
Emily hat eine Gabe zusammen mit ihrer Großmutter, denn sie kann in die Zukunft sehen. Als erst führt ihre Reise in das Künstleratelier wo sie auf Declan trifft. 
Zwischen den beiden sprühen gewaltig die Funken. Er ist ihr Traumweber und kann ihr helfen ihre Träume mit Hilfe eines gewebten Traumfänger in Visionen zu verwandelt. Declan begleitet sie auf die Reise. Und immer wieder taucht in den Träumen jemand mysteriöses auf und als sie ihn in der Realität dann sieht sieht sie ihn seinen Augen etwas was ihr gewaltig Angst einjagt. 




Meine Meinung:

Ich fand das Buch einfach klasse. Den Schreibstil von Kirsten Greco finde ich einfach nur phantastisch, da sich das Buch sehr leicht lesen lässt und auch dadurch eine gewisse Tiefe hat. Auch gut fand ich es, dass es sehr spannend blieb und nicht voraussehbar war. 

Emily war mir vom Anfang an sehr sympathisch auch Declan mochte ich sehr gern. Claire ist mir auch sehr ans Herz gewachsen obwohl sie schon sehr schnell wieder gehen musste. Die Bewohner von Diamond Shore und die Leute aus dem Fotoalbum sowie die Eltern von Emily fand ich sehr toll und auch sehr realistisch dargestellt. 

Das Cover finde ich wunderschön, da man darauf Emily sieht, die Palmen die super zum Ort passen und auch die goldfarbenen Traumspuren,was ich auch schon allein farblich echt klasse finde. 


Fazit:

Ein echt klasse Buch, das mir super gefallen hat. 


Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen