Freitag, 21. April 2017

Rock my Heart von Jamie Shaw

Titel: Rock my Heart 
Autorin: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet
Erscheinungsdatum: 13.02.2017
Seitenzahl: 384
Genre: Liebesroman
Preis: Broschur 12,99; eBook 9,99
ISBN: 9783734102684




Inhalt:

Feiern, tanzen - einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan und ihrer besten Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammten Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen - zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen lässt. 


Meine Meinung:

Ich liebe diese Reihe jetzt schon. Der Schreibstil von Jamie Shaw war einfach nur toll, das Buch lies sich sehr erfrischend, leicht und locker lesen, so dass ich es binnen zwei Tagen gelesen hatte.

Das Buch ist aus der Sicht von Rowan geschrieben. Rowan war mir von Anfang an super sympathisch. Sie ist etwas schüchtern, hilfsbereit und zu allen sehr freundlich. Adam war mir ebenso sehr sympathisch. Er ist der Bad Boy, den alle Mädchen umschwärmen, alles kriegt was er will.
Besonders die Jungs von Adams Band Shawn, Mike und Joel sind mir durch ihre herzliche Art Rowan gegenüber sofort ans Herz gewachsen. 

Insgesamt fand ich die Charaktere sehr sympathisch und von der Autorin authentisch dargestellt. Obwohl die Geschichte an manchen Stellen vorhersehbar war blieb es trotzdem spannend. 

Das Cover finde ich wunderschön gemacht, es ist schlicht aber trotzdem passt es ebenso wie der Titel einfach super zu der Geschichte. 


Fazit:

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, da die Charakter einfach nur toll dargestellt worden sind und die Emotionen gut rübergekommen sind. 
Ich freue mich schon sehr auf Rock my Body und auf die Geschichte der Jungs. 


Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen