Sonntag, 25. Juni 2017

Rock my Soul von Jamie Shaw

Titel: Rock my Soul
Autorin: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet
Erscheinungsdatum: 19.06.2017
Seitenzahl: 448
Genre: Liebesroman
Preis: Broschur 12,99; eBook 9,99
ISBN: 9783734103568




Inhalt:

Als Kit Shawn das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen und sie verliebt sich in ihn. Doch nach einer verhängnisvollen Party wird ihr klar, dass er nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik lässt sie nie wieder los und als sie erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie eine Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird.


Meine Meinung:

Ich liebe die Rock my... Reihe. Geschrieben ist das Buch wie immer aus der Sicht der weiblichen Protagonistin. Der Schreibstil war sehr erfrischend und ließ sich angenehm lesen, weshalb ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte, da es sehr fesselnd war. Die Geschichte war spannend und ohne unnötigen Längen

"Ich wünschte, Shawn hätte mich vor sechs Jahren angerufen. Ich wünschte, er würde es nicht bereuen, mich im Bus geküsst zu haben
Ich wünschte, er würde keine Frau wie mich wollen.
Ich wünschte, er würde mich wollen".

Kit und Shawn waren mir mega sympathisch. Kit ist mit vier Brüdern aufgewachsen, weshalb sie sehr willensstark ist, da sie sehr früh lernen musste sich gegen ihre Brüder zu behaupten. Sie hat einen freches Mundwerk und wurde durch ihre laute Art unglaublich authentisch dargestellt.
Shawn ist schon aus den anderen Teilen bekannt. Er kümmert sich um die Menschen, die er liebt, hat eine warmherzige und feinfühlige Seite, ist aber nicht perfekt, was mir an ihm gut gefallen hat. Die Liebe, die die beiden zu Musik haben, lässt die Autorin den Leser deutlich spüren, was ich toll fand.
Auch die Nebencharaktere wie die Brüder von Kit, Rowan, Dee, Adam, Joel und Mike und Leti haben mir soo gut gefallen.

"Du bist... Er schüttelt den Kopf. Du bist alles, von dem ich nie wusste, dass ich es wollte. Mir war nicht klar, was perfekt bedeutet, bevor ich dich kennenlernte, und dann, als ich dachte, du seist endlich die meine, da... wollte ich einfach nicht, dass die anderen Jungs uns diese letzten zwei Tage kaputt machen". 

Mir gefällt das blaue Cover der Rock my... Reihe bis jetzt irgendwie am besten. Es passt super zu Kit, Shawn und zu der ganzen Geschichte.


Fazit:

Ein wunderschönes Buch, die ich einfach nur verschlungen habe. Ich liebe diese Reihe. Ich freue mich schon so sehr auf Rock my Dreams und der Geschichte von Mike.


Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★

Ich danke ganz herzlich an das Bloggerportal von Random House und an den Blanvalet Verlag für dieses Buch, das ich lesen und rezensieren durfte.

Kommentare:

  1. Ich habe mich ja - neben Shawn - auch sofort in den Larson Clan verliebt. Wirklich tolle Nebencharaktere :)
    LG Nicole
    https://booklover01301.blogspot.de/

    AntwortenLöschen