Montag, 19. Juni 2017

Verlorener Stern von Mona Silver

Titel: Verlorener Stern
Autorin: Mona Silver
Verlag: Sieben-Verlag
Erscheinungsdatum: 01.07.2015
Seitenzahl: 450
Genre: Fantasy 
Preis: Taschenbuch 14,90; eBook 6,99
ISBN: 9783864434563




Inhalt:

Philip glaubt, in Hannah der Tochter von Victoria seine Nachfolgerin und Träger der alten Seele Ka´athorn gefunden zu haben. Doch dann bringen ihn unerwartet seine Gefühle für Victoria alles durcheinander. Gegen jede Vernunft ist er bereit, die Gesetzte und Regeln seines Volkes zu brechen nur um mit ihr zusammen sein zu können und um ihre Tochter zu retten. Erst als das Schicksal des gesamten Volkes von der Entscheidung der beiden abhängt, wird klar, dass ihr Zusammentreffen kein Zufall war.


Meine Meinung:

Da ich den zweiten Band schon kenne wollte ich unbedingt auch den ersten lesen. Ich wusste zwar, dass Viktoria und Philip am Schluss zusammenkommen, jedoch habe ich es in dem Buch irgendwie nicht glauben können. Der Schreibstil von Mona Silver hat mir auch hier wieder super gefallen. Das Buch ließ sich sehr leicht lesen, so dass ich das Buch sehr schnell verschlungen habe, was mich einige Stunden meines Schlaf gekostet hat (aber das war es wert).

Philip, Victoria und Hannah waren mir unheimlich sympathisch und wurden auch sehr authentisch dargestellt. Philip lebt schon seit seit Ewigkeiten, da er ein Bo`othi ist. Er glaubt endlich in Hannah seine Nachfolgerin gefunden zu haben. Victoria ist alleinerziehend und liebt ihr Tochter über alles und Hannah ist ein sehr starkes Mädchen, das sehr viel durchmacht und mir sehr schnell ans Herz gewachsen ist. Auch die Nebencharaktere wurden sehr toll dargestellt.

Das Cover und auch der Titel sind wieder wunderschön gemacht und passen auch farblich sehr gut zur Geschichte.


Fazit:

Eine wunderschöne, gefühlvolle und berührende Geschichte, bei der mir ab und zu sogar ein paar Tränen geflossen sind. Ich kann es einfach nur empfehlen, da es super spannend und nicht vorhersehbar ist.


Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★

Vielen Dank liebe Mona, dass ich dein Buch lesen und rezensieren durfte.

Kommentare:

  1. Liebe Hanna, wow, da hattest du aber wirklich den Turbo eingeschaltet beim Lesen! Ich freue mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat! Und ja, es wird weitergehen bei den Bo'othi. <3 Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mona,
      ja dein Buch ließ sich einfach super schnell lesen, da deine Geschichte super fesselnd war. Ich freue mich schon sehr, wenn es bei den Bo'othi weitergeht.
      LG Hanna

      Löschen