Freitag, 13. Juli 2018

Sommer, Sonne, Strand und Liebe - Nele & Josh von Mila Summers

Titel: Sommer, Sonne, Strand und Liebe - Nele & Josh 
Autorin: Mila Summers
Verlag: 05.05.2018
Erscheinungsdatum: CreateSpace Independent Publishing
Seitenzahl: 264
Genre: Liebesroman
Preis: Taschenbuch 9,99; eBook 2,99
ISBN: 9781718779020




Inhalt:

Nele gewinnt bei einem Preisausschreiben eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff quer durchs Mittelmeer. Der Urlaub verspricht Sommer, Sonne, Strand und Meer, und das Beste: Sie trifft dort die Jungs der Band Blossoms Four, ihrer Lieblingsband aus Teenietagen. Die Band gibt es nicht mehr, nachdem Josh, der Leadsänger der Gruppe, einen verhängnisvollen Fehler begangen hat. Zehn Jahre nach ihrem Karriere aus dürfen die vier Jungs der Blossoms Four endlich wieder auf einer Bühne stehen und gemeinsam Musik machen. Doch schon bald ist es nicht mehr nur das, was Josh von ganzem Herzen begehrt. Nele stiehlt sich heimlich, still und leise in sein Herz, auch wenn er sich mit Händen und Füßen dagegen zu wehren versucht. Er ist nicht gut für sie. Sein Herz will das jedoch nicht wahrhaben. So unbeschwert, wie der Ozeanriese durchs Meer gleitet, ist die Reise weder für Nele noch für Josh. Sie kommen sich näher, nur um zu spüren, dass die Dämonen ihrer Vergangenheit sie noch immer fest im Griff haben.


Meine Meinung:

Heute möchte ich euch ein neues und auch sommerliches Buch von der lieben Mila Summers vorstellen. Ich habe mich so unglaublich gefreut, als ich Bescheid bekommen habe, dass ich ihr Buch lesen und für euch hier rezensieren darf. Nach dem ich schon "Küsse unter dem Mistelzweig" und "Auf einmal Liebe" von ihr gelesen habe, was mir übrigens super gefallen hat. War ich schon unglaublich auf "Sommer, Sonne, Strand und Liebe" gespannt.
Mila hat einen sehr leichten und humorvollen Schreibstil, weshalb sich das Buch sehr gut und flüssig lesen hat lassen. Ich konnte mir die Szenen auf dem Schiff richtig gut bildlich vorstellen, vor allem aber fand ich die Beschreibung der Städte sehr gelungen.

Die Geschichte ist aus der Sicht beider Protagonisten Nele und Josh geschrieben.
Nele war mir vom Anfang an sofort sympathisch. Sie ist eine starke aber dennoch zugleich eine eher ruhige und liebe Person. Aus diesem Grund konnte ich mich super mit ihr identifizieren, da wir wie ich finde einfach eine ähnliche Art haben. Dann gibt es aber auch noch Josh. Josh, der Sänger ihrer Lieblingsband, der in der Vergangenheit so einiges falsch gemacht hat und bis jetzt immer noch nicht so richtig weis was er denn genau mit seinem Leben anfangen will. Als sie sich beide begegnen, kann man es fast schon als Liebe auf den ersten Blick bezeichnen.
Beide Protagonisten haben auch mich ehrlich einen sehr authentischen Eindruck gemacht. Auch Neles beste Freundin Conni habe ich durch ihre Art sehr schnell in mein Herz geschlossen.

Das Cover finde ich toll gemacht. Es passt aus meiner Sicht sehr gut zum Titel sowie auch zum Inhalt.


Fazit:

Wieder mal ein tolles Buch von der lieben Mila Summers. Ich meinerseits kann es euch auf jeden Fall sehr empfehlen. Es ist eine schöne leichte und sommerliche Lektüre, die definitiv Lust auf Urlaub macht.


Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★

Nochmal ganz herzlich möchte ich der lieben Mila Summers danken. Zum einen, dass ich ihr wunderschönes Buch lesen durfte und zum anderen auch, dass sie jetzt so lange auf die Rezension, wegen meinem Prüfungsstress, warten musste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, wenn Du einen Kommentar bei mir hinterlässt, erklärst Du Dich einverstanden, dass dieser veröffentlicht wird.