Samstag, 7. Juli 2018

Wie das Feuer zwischen uns von Brittainy C. Cherry

Titel: Wie das Feuer zwischen uns 
Autorin: Brittainy C. Cherry
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 21.07.2017
Seitenzahl: 350 
Genre: Liebesroman
Preis: Broschur 12,90; eBook 9,99
ISBN: 9783736303560




Inhalt:

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte. Logan Francis Silverstone und ich war das komplette Gegenteil. Ich tanzte, er stand still. Er brachte kein Wort heraus, ich hörte nie auf zu reden. Er konnte sich kaum ein Lächeln abringen, während ich zu keinem einzigen finsteren Blick fähig war.
Doch in der Nach, als er mir die Dunkelheit zeigte, die in ihm tobte, konnte ich nicht wegsehen.
Wir waren beide zerbrochen und zusammen doch irgendwie ganz. Alles an uns war falsch, und doch fühlte es sie irgendwie richtig an. Bis zu diesem einen Tag als ich ihn verlor.
Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte. Und ich glaubte, ein paar Atemzüge lang, für einige wenige Momente liebte er mich auch.


Meine Meinung:

Mehr als den Klappentext möchte ich hier an dieser Stelle mal nicht verraten. Ihr müsst es selber lesen und euch davon ein eigenes Bild machen. Es ist einfach zu schwer in Worte zu fassen wie unglaublich schön und tiefgründig dieses Buch war.
Mir persönlich hat die Geschichte wieder super gut gefallen. Brittainy C. Cherry schafft es jedes Mal mich so zu fesseln. Ich bin immer wieder so erstaunt von ihrem Können. Wie sie es einfach nur schafft Worte so in Emotionen zu verwandeln ist einfach genial. Auch dieses Buch hat sie wie auch alle anderen von ihr einfach unglaublich gut lesen lassen. Ich habe das Buch innerhalb ein paar Tage verschlungen.

"Denn im Grunde sind wir alle verwirrt. Wir sind alle ein bisschen kaputt. Wir alle tragen Narben. Wir alle sind irgendwo zerbrochen. Wir alle versuchen bloß herauszufinden, was es mit dem Leben auf sich hat. Manchmal fühlen wir uns dabei furchtbar einsam, aber dann erinnern wir uns wieder an unseren Stamm, An die Leute, die uns manchmal hassen, aber nie aufhören uns zu lieben. Die Leute, die immer wieder zurückkommen, egal, wie oft wir Mist gebaut und sie von uns gestoßen haben".

Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht von Alyssa und Logan geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat. Ich mag es in Büchern sehr die Sicht beider Protagonisten zu erfahren. Beide haben schlimmes durchgemacht in diesem Fall er aus meiner Sicht mehr als sie.
Ich konnte mich einfach in beide unglaublich gut hineinversetzen. Alyssas Vater ist abgehauen und hat mit einem Brief "Schluss" gemacht, ihrer Mutter kann sie auch nie etwas recht machen. Die einzige die für sie da ist, ist ihre Schwester Erika. Logan hat es sein ganzes Leben schon schwer. Seine Mutter ist süchtig, sein Vater Drogendealer, der ihn noch dazu schlägt. Darüberhinaus kann auch er es seiner Mutter aus irgendeinen Grund auch immer nie recht machen. Auf den ersten Blick kommen sie aus unterschiedlichen Verhältnissen, doch es gibt etwas das beide verbindet.

Es gibt immer wieder verschiedene Höhen und Tiefen, die es ihnen insgesamt echt nicht leicht machen. Am Ende fand ich es einfach genial und gleichzeitig auch so schlimm zu erfahren wie es um Logans Bruder Kellan steht.

Wenn Du jemanden gefunden hast, der dich zum Lachen bringt, wenn Dein Herz weinen möchte, dann halte ihn fest. Dieser Mensch wird es sein, der dein Leben für immer zum Besseren wandelt". 


Fazit:

Ich bin immer noch hin und weg von dem Buch. Natürlich sind deshalb auch öfters mal ein paar Tränchen geflossen. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, ich bin bis jetzt immer noch so begeistert davon. Es ist so voller Emotionen, so tiefgründig und einfach nur wunderschön.

"Ich weiß, dass, was damals passiert ist, unverzeihlich ist, aber ich weiß auch, dass ich dich immer noch liebe. Du bist immer noch das Feuer, das mich wärmt, wenn das Leben kalt wird. Du bist immer noch der Grund, warum mein Herz schlägt. Du bist immer noch die Luft in meinen Lungen. Du bist immer noch mein bestes High. Ich liebe dich immer noch wie verrückt, und mit jeder Faser meines Körpers. Und ich glaube nicht, dass ich jemals in der Lage werde, damit aufzuhören".

Deshalb gebe ich dem Buch:
★★★★★

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Das ist der zweite Band der Reihe, oder? Ich habe den ersten Band vor einer gefühlten Ewigkeit mal gelesen, kann mich aber gar nicht mehr so richtig an den Inhalt erinnern. Schön, dass dir der zweite Band so gut gefallen hat und er dich auch emotional berühren konnte. Das Buch ist gleich mal auf meiner Wunschliste gelandet :)

    Liebe Grüsse ♥
    paperlove von Between the Lines.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja das stimmt, das ist der zweite Band dieser wunderschönen Reihe. Ich kann sie dir definitiv ans Herz legen.

      Liebe Grüße
      Hanna

      Löschen

Hallo, wenn Du einen Kommentar bei mir hinterlässt, erklärst Du Dich einverstanden, dass dieser veröffentlicht wird.